Blog

11. April 2022

Offener Brief an Außenministerin Annalena Baerbock

Offener Brief an Außenministerin Annalena Baerbock
Afghanische Frauen haben seit dem Beginn der „Friedensverhandlungen“ 2015 vor dieser Entwicklung gewarnt. Sie haben vorausgesagt, dass die Taliban jede Zusage hinsichtlich Menschenrechte für Frauen brechen werden, denn sie verfolgen eine Ideologie, die auf Geschlechterapartheid basiert. Sie, Frau Baerbock, haben in Ihrem Statement vom 23. Dezember 2021 betont, deutsches Personal in Kabul bedeute keine Anerkennung der Taliban, sondern diene lediglich dem Ermöglichen humanitärer Hilfe. Das wird ... mehr
09. März 2022

Wir dürfen die Mädchen und Frauen in Afghanistan nicht vergessen

Wir dürfen die Mädchen und Frauen in Afghanistan nicht vergessen
® Collectif Laicité Yallah: Abschlussbild der Solidaritätsveranstaltung am 4. März 2022 in Brüssel
Erklärung des Netzwerks der mit afghanischen Frauen und Mädchen solidarischen Organisationen zum Weltfrauentag 2022
26. Februar 2022

Leitplanken feministischer Außen- und Innenpolitik

Leitplanken feministischer Außen- und Innenpolitik
Die Leitplanken feministischer Außen- und Innenpolitik, die Frauen für Freiheit 2020 formuliert hat, können auch in Bezug auf die Aggression Putins angewandt werden.
04. Februar 2022

FrauenStimmen gegen Gewalt sagen Nein zum #WorldHijabDay

FrauenStimmen gegen Gewalt sagen Nein zum #WorldHijabDay
Während die Verschleierung von Mädchen und Frauen in den islamischen Staaten meist mit Gewalt durchgesetzt wird, wird sie in westlichen Ländern mit unterschiedlichsten Motiven begründet. Ziel bleibt ihre Normalisierung in der Gesellschaft. Doch die Auswirkungen der Verschleierung auf Millionen von Mädchen und Frauen werden kaum thematisiert.
05. Dezember 2021

Afghanische Mädchen und Frauen dürfen nicht den Preis der Feigheit unserer Regierungen zahlen

Afghanische Mädchen und Frauen dürfen nicht den Preis der Feigheit unserer Regierungen zahlen
Am 24. November 2021 fand in Brüssel die Pressekonferenz des Netzwerks der mit den Frauen in Afghanistan solidarischen Organisationen statt. Als deutsche Vertreterinnen des Netzwerks geben Migrantinnen für Säkularität und Selbstbestimmung und Frauen für Freiheit e. V. einen Überblick über die Kernpunkte der Pressekonferenz:
26. November 2021

Kategorien zur Erfassung von Gewalt gegen Frauen

Kategorien zur Erfassung von Gewalt gegen Frauen
Der 25. November ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Frauen für Freiheit e. V. arbeitet aber ganzjährig zu diesem Thema, zu dem bisher trotz der öffentlichen Aufmerksamkeit kaum spezifische Analysen und Ursachenforschung betrieben werden. Die Ursachenanalyse aber ist notwendig, damit Präventionsprogramme überhaupt wirksam gestaltet und potenzielle Opfer geschützt werden können.
22. November 2021

Journée mondiale des femmes sans voile - Internationaler Tag der unverschleierten Frauen

Journée mondiale des femmes sans voile - Internationaler Tag der unverschleierten Frauen
Video der Online-Diskussion zum Internationalen Tag der unverschleierten Frauen.
22. November 2021

Solidarität mit afghanischen Mädchen und Frauen - Für das Recht auf Leben, Sicherheit, Gesundheit und Bildung

Solidarität mit afghanischen Mädchen und Frauen  - Für das Recht auf Leben, Sicherheit, Gesundheit und Bildung
Demonstration des Netzwerks von mit afghanischen Frauen solidarischen Organisationen vor dem Europäischen Parlament in Brüssel am 25.11.2021

Wir rufen daher zu einer breiten Mobilisierung und einer Zusammenkunft am 25. November um 12.00 Uhr vor dem Europäischen Parlament auf, um unsere Stimme für die Solidarität mit und die Aufnahme von Frauen aus Afghanistan zu erheben.

Appell europäischer Frauenorganisationen zum Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen.

17. September 2021

Säkularer Staat und Frauenrechte

Online-Diskussionsveranstaltung
16. August 2021

Rettet die afghanischen Frauenrechtlerinnen!

Rettet die afghanischen Frauenrechtlerinnen!
Photo Credit: All Memes by Adrian Tawfik, Flickr.com

Offenbar niemand, jedenfalls soweit wir die Medien verfolgen, schert sich allerdings um die Lage all jener Frauen in Afghanistan, die in verschiedenen Funktionen und Bereichen in der Öffentlichkeit, in Frauenzentren und in Beratungseinrichtungen für Frauen für mehr Bildung, gegen geschlechtsspezifische Gewalt usw. gekämpft haben, die als weibliche Abgeordnete Fraueninteressen vertreten haben.

Es ist deshalb umso dringlicher, jetzt die Stimme zu erheben und zu fordern, dass alle Frauenrechtlerin ... mehr

17. Mai 2021

Enough is enough - Frauen für Freiheit fordert konkrete Maßnahmen gegen Antisemitismus

Enough is enough - Frauen für Freiheit fordert konkrete Maßnahmen gegen Antisemitismus
In den letzten Tagen haben wir in Deutschland ungebremsten Judenhass beobachten müssen. Die auf Demonstrationen und in sozialen Netzwerken geäußerten Drohungen und Beleidigungen sind mit nichts zu erklären oder zu entschuldigen.
01. Mai 2021

Offener Brief/Open Letter an/to Außenminister/Foreign Minister Maas and Botschafter/Ambassador Heusgen

Offener Brief/Open Letter an/to Außenminister/Foreign Minister Maas and Botschafter/Ambassador Heusgen
am 20. April 2021 wurde das Islamische Regime Iran in die Kommission der Vereinten Nationen zur Rechtsstellung der Frau (UNCSW) gewählt.
... mehr