Blog

17. Mai 2021

Enough is enough - Frauen für Freiheit fordert konkrete Maßnahmen gegen Antisemitismus

Enough is enough - Frauen für Freiheit fordert konkrete Maßnahmen gegen Antisemitismus
In den letzten Tagen haben wir in Deutschland ungebremsten Judenhass beobachten müssen. Die auf Demonstrationen und in sozialen Netzwerken geäußerten Drohungen und Beleidigungen sind mit nichts zu erklären oder zu entschuldigen.
01. Mai 2021

Offener Brief/Open Letter an/to Außenminister/Foreign Minister Maas and Botschafter/Ambassador Heusgen

Offener Brief/Open Letter an/to Außenminister/Foreign Minister Maas and Botschafter/Ambassador Heusgen
am 20. April 2021 wurde das Islamische Regime Iran in die Kommission der Vereinten Nationen zur Rechtsstellung der Frau (UNCSW) gewählt.
... mehr
29. April 2021

"Ja, ich bin wütend! Soll ich euch sagen, warum?"

"Ja, ich bin wütend!  Soll ich euch sagen, warum?"

Fatma Keser und Rebecca Schönenbach im Gespräch über die Ursachen von Gewalt gegen Frauen im Namen der Ehre.

Donnerstag, 6. Mai 2021, 19 - 20 Uhr

12. April 2021

Offener Brief an die Integrationsbeauftragte und an den Justizsenator von Berlin

Offener Brief an die Integrationsbeauftragte und an den Justizsenator von Berlin
bezüglich der Besetzung der „Expert*innenkommission zu antimuslimischem Rassismus“
... mehr
25. Februar 2021

Frauen für Freiheit e. V. begrüßt den Vorschlag, Frauenverachtung gesondert zu erfassen!

Frauen für Freiheit e. V. begrüßt den Vorschlag, Frauenverachtung gesondert zu erfassen!
Foto: Halina Bendkowski

Denn: Frauenverachtung ist ein klassischer Einstieg in Radikalisierung!

 

Jedoch läuft jeder Vorschlag ins Leere, bei dem lediglich eine Kategorie durch eine andere ersetzt wird, so dass wiederum die Ursachen von Gewalt gegen Frauen nicht erkannt, benannt und bekämpft werden können. Ein Straftatbestand „Frauenverachtung/Femizid“, der die Kategorie „Partnerschaftsgewalt“ ersetzt, suggeriert ebenfalls, dass alle Gewalt gegen Frauen gleicher Natur sei. Wer jede Gewalt gegen Frauen als Frauenhass ... mehr

05. Februar 2021

Provokation Emanzipation - wie sieht es in islamischen Gemeinschaften aus?

Provokation Emanzipation - wie sieht es in islamischen Gemeinschaften aus?
Sineb El Masrar
Bericht über das Fachgespräch mit der Publizistin Sineb El Masrar bei Frauen für Freiheit über Rollenbilder im Wandel.
26. Januar 2021

Magisches Denken statt Prävention von Gewalt gegen Frauen

Magisches Denken statt Prävention von Gewalt gegen Frauen

Pressemitteilung zur Diskussion: Bezeichnende Sprachlosigkeit - Lautes Schweigen nach "Köln" oder Feminismus in der Krise? am 24. Januar 2021 ... mehr

14. Januar 2021

Islamismus: Eine Gewaltform gegen Frauen?

Islamismus: Eine Gewaltform gegen Frauen?

Online-Diskussion am Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen 2021

30. Dezember 2020

Offener Brief an Ministerpräsident Armin Laschet bezüglich Entschuldigung fünf Jahre nach "Köln"

Offener Brief an Ministerpräsident Armin Laschet bezüglich Entschuldigung fünf Jahre nach "Köln"

Um das Thema aufzuarbeiten, war eine Entschuldigung wie Ihre ein notwendiger Anfang. Daher für Ihre Worte großen Dank!

Jedoch werden Hintergründe nicht behandelt und es hilft weder den Opfern noch bei der Verhinderung weiterer Taten, wenn wir es bei Worten belassen. Die Opfer brauchen nach wie vor Hilfe in Folge des erlebten Traumas, sowohl psychologische Betreuung als auch auch finanzielle Hilfe, sollten sie diese in Anspruch nehmen wollen.

Zur Verhinderung weiterer Gewalt müssen die Taten ... mehr

26. November 2020

Islamismus: Eine Gewaltform gegen Frauen?

Islamismus: Eine Gewaltform gegen Frauen?

Online-Diskussion am 25. November 2020

Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen

mit Mina Ahadi, Naïla Chikhi, Fatma Keser, Rebecca Schönenbach ... mehr

23. November 2020

Appell der Frauen zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen: Bekämpft Geschlechterapartheid! Gegen jeden Extremismus!

Appell der Frauen zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen: Bekämpft Geschlechterapartheid! Gegen jeden Extremismus!

Die Terrorakte der letzten Wochen haben erneut gezeigt, wie gefährlich Islamismus ist. Gewalt entsteht nicht im luftleeren Raum, religiöser Extremismus muss bekämpft werden, bevor er Gewalt und Terror hervorbringt. Wie auch bei rechtsextremen Attentätern ist die Entmenschlichung von Frauen elementarer Bestandteil islamistischer Ideologie. Geschlechterapartheid fängt da an, wo die Trennung der Geschlechter gefordert und durchgesetzt wird und wo Frauen und Mädchen gedroht wird, wenn sie ihre ... mehr

24. September 2020

Offener Brief an die Grünen Frauen in Berlin bezüglich des Antrags "Selbstbestimmung und gelebte Vielfalt - Für ein Ende der Diskriminierung kopftuchtragender Frauen im Berliner öffentlichen Dienst und damit für die Abschaffung des Neutralitätsgesetzes"

Offener Brief an die Grünen Frauen in Berlin bezüglich des Antrags "Selbstbestimmung und gelebte Vielfalt - Für ein Ende der Diskriminierung kopftuchtragender Frauen im Berliner öffentlichen Dienst und damit für die Abschaffung des Neutralitätsgesetzes"
Foto: Isabelle Blanchemain, Quelle: Flickr
Wir fordern Sie auf, auf der Grüne Frauen* Vollversammlung 2020 statt für die Abschaffung des Neutralitätsgesetzes dafür zu stimmen, eine Neufassung des Berliner Neutralitätsgesetzes in einer Form einzuleiten, die den Anforderungen des Bundesverfassungsgerichtes genügt.
... mehr