Blog

11. April 2022

Offener Brief an Außenministerin Annalena Baerbock

Offener Brief an Außenministerin Annalena Baerbock
Afghanische Frauen haben seit dem Beginn der „Friedensverhandlungen“ 2015 vor dieser Entwicklung gewarnt. Sie haben vorausgesagt, dass die Taliban jede Zusage hinsichtlich Menschenrechte für Frauen brechen werden, denn sie verfolgen eine Ideologie, die auf Geschlechterapartheid basiert. Sie, Frau Baerbock, haben in Ihrem Statement vom 23. Dezember 2021 betont, deutsches Personal in Kabul bedeute keine Anerkennung der Taliban, sondern diene lediglich dem Ermöglichen humanitärer Hilfe. Das wird ... mehr
09. März 2022

Wir dürfen die Mädchen und Frauen in Afghanistan nicht vergessen

Wir dürfen die Mädchen und Frauen in Afghanistan nicht vergessen
® Collectif Laicité Yallah: Abschlussbild der Solidaritätsveranstaltung am 4. März 2022 in Brüssel
Erklärung des Netzwerks der mit afghanischen Frauen und Mädchen solidarischen Organisationen zum Weltfrauentag 2022
26. Februar 2022

Leitplanken feministischer Außen- und Innenpolitik

Leitplanken feministischer Außen- und Innenpolitik
Die Leitplanken feministischer Außen- und Innenpolitik, die Frauen für Freiheit 2020 formuliert hat, können auch in Bezug auf die Aggression Putins angewandt werden.
04. Februar 2022

FrauenStimmen gegen Gewalt sagen Nein zum #WorldHijabDay

FrauenStimmen gegen Gewalt sagen Nein zum #WorldHijabDay
Während die Verschleierung von Mädchen und Frauen in den islamischen Staaten meist mit Gewalt durchgesetzt wird, wird sie in westlichen Ländern mit unterschiedlichsten Motiven begründet. Ziel bleibt ihre Normalisierung in der Gesellschaft. Doch die Auswirkungen der Verschleierung auf Millionen von Mädchen und Frauen werden kaum thematisiert.